Das Team in Praxis und OP

Dr. med. Matthias Wasserschaff

Dr. med. Matthias Wasserschaff

Studium der Biologie und Medizin in Köln 1983
Approbation als Arzt durch die Ärztekammer Nordrhein

1983−1989 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Neurophysiologie der Universität zu Köln, Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen über elektrophysiologische und histologische Untersuchungen der Netzhaut und zur Regeneration des peripheren Nervensystems

1986 Promotion mit "summa cum laude"

1989−1993 Weiterbildung zum Facharzt für Augenheilkunde an der Universitäts-Augenklinik in Köln

1994 Anerkennung als Arzt für Augenheilkunde durch die Ärztekammer Nordrhein

1994−2002 Oberarzt der Augenklinik des St. Elisabeth-Krankenhauses in Köln-Hohenlind, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, Schwerpunkt operative Augenheilkunde.

Während dieser Zeit erhielt er die Anerkennung der Fachkunden okuläre Eingriffe und Laserchirurgie durch die Ärztekammer Nordrhein und machte umfangreichste Erfahrungen in der Chirurgie der vorderen Augenabschnitte und der Chirurgie der Lider. Davon allein mehr als 11.000 Kataraktoperationen (Operationen des Grauen Stars), darunter häufig in schwierigen Ausgangssituationen, die komplizierte Operationstechniken erforderten.

Dr. med. Matthias Wasserschaff ist Mitglied in folgenden Berufsorganisationen und wissenschaftlichen Vereinigungen:

  • Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA)
  • Verein Rheinisch-Westfälischer Augenärzte
  • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • Deutsche Retinologische Gesellschaft
  • Bund Deutscher Ophthalmochirurgen (BDOC)
  • Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation und refraktive Chirurgie (DGII)
  • European Society of Cataract & Refractive Surgeons (ESCRS)
  • American Society of Cataract and Refractive Surgery (ASCRS)