Unser Praxisleitbild

"Dem Wohl des Menschen dienen, den Patienten als Partner sehen, im Gespräch mit dem Patienten über den besten Weg zum Therapieziel entscheiden."

Dieses Praxisleitbild leben wir aus Überzeugung und es bildet die essentielle Grundlage für unser tägliches Handeln und den Umgang mit unseren Patienten. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, betreiben wir schon seit geraumer Zeit ein gewissenhaftes und kontinuierliches Qualitätsmanagement. Denn nur durch konsequente Orientierung an höchster Qualität und stetige Optimierung werden Schwachstellen im Arbeitsablauf erkannt und behoben.

Damit ist ein Höchstmaß an Qualität in der medizinischen Versorgung unserer Patienten gewährleistet.

Wir führen ein TÜV- kontrolliertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008 durch. Zertifiziert durch den TÜV seit dem 31.10.2006, lassen wir in regelmäßigen Abständen unser Qualitätsmanagementsystem extern bewerten und erfüllen damit internationalen Qualitätsstandard – mehr als der Gesetzgeber zur Zeit fordert.

Qualitätsmanagement – was verbirgt sich dahinter?

Kontinuierliche Verbesserung ist besser als hinausgeschobene Vollkommenheit – das hat schon Mark Twain erkannt. Deshalb ist es erforderlich stetig und systematisch die Qualität zu überprüfen und zu verbessern. Das bedeutet, dass wir uns bei unserem täglichen Umgang mit unseren Patienten immer wieder die Frage stellen, was wir noch besser machen und wie wir Fehler vermeiden können.

Qualitätszertifizierung – das haben wir für Sie erreicht:

  • Eine hohe Qualität in der Diagnostik mittels Unterstützung hochpräziser Gerätetechnik.
  • Die Optimierung des Behandlungserfolges durch moderne Therapiekonzepte und den Einsatz von Materialien höher Güte.
  • Die Standardisierung von Arbeitsabläufen, die eine gleichbleibende Qualität durch alle Mitarbeiter gewährleistet.
  • Die Betreuung unserer Patienten durch ein gut ausgebildetes und motiviertes Team.

All dies ist letztlich auch die Voraussetzung für einen angenehmen Aufenthalt in unserer Praxis.